Seppy's Blog

Geschichten von Christa Koinig
22.09.2019

Glück

Also kürzlich hab ich echt Glück gehabt, und weil der kleine Drache Basti grad auf Besuch war, hab ich ihm das gleich erzählt. „Und wo ist dein Glück jetzt?“ hat Basti gefragt. „Wenn du Glück gehabt hast, muss es ja jetzt wieder fort sein, oder?“ Hmmmm, auf diese Frage hab ich wirklich nichts antworten können. Nein, es ist nicht weg, das sagt man doch einfach nur so.

Aber eigentlich möchte man ja, dass das Glück nicht nur manchmal vorbei kommt, sondern dass es für immer da bleibt. Aber wie geht das? Was ist  Glück eigentlich wirklich? Und ist glücklich sein das Gegenteil von unglücklich sein?

Der kleine Drache hat wohl meine Gedanken lesen können und hat zu mir gesagt: „Alle wollen glücklich sein, auch wir Drachen. Glücklichsein macht Spaß, ist gut für die Gesundheit. Ich kann dir schon sagen, was Glück bedeutet, aber du musst mir zuerst sagen, welches Glück du suchst. Ein kurzes Glück findest du schnell einmal, zum Beispiel kannst du glücklich darüber sein, wenn du dein Lieblingsessen bekommst oder oder wenn du bei einem Gewinnspiel Sieger bist. Aber dieses Glück dauert halt nicht ewig.“

Da hat er wirklich recht, der kleine Drache. Aber was muss ich denn tun, damit das Glück länger bei mir bleibt?

Auch darauf hatte Basti eine Antwort. „Schau dir zum Beispiel die Omama an. Alles, was Omama tut und sagt, ist voller Wärme und Sanftmut und sie begegnet allen mit Güte und Fürsorge. Das macht sie innerlich glücklich, und sie trägt so viel Glück in sich, dass sie uns sogar etwas davon abgeben kann. Sie kümmert sich nicht nur um ihr eigenes Glück, sondern auch um unseres. Und sie sagt „das Glück liegt in uns, nicht in den Dingen. Das Glück ist immer in deiner Nähe, das Glück ist in dir, das Glück ist in deinem Herzen, du musst es nur spüren.“

Ich hab gar nicht gewusst, dass Basti nicht nur ein witziger, sondern auch ein kluger Drache ist. Und jetzt begeb’ ich mich ganz schnell auf die Suche nach dem Glück in mir.

Euer Seppy

Text von Christa Koinig, erschienen im Kurier am 22.9.2019